75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 11. August 2022, Nr. 185
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.03.2013 / Inland / Seite 4

Abgeordnete wurden belogen

Auch Thüringer Polizei bezahlte Neonazispitzel

Susan Bonath
Gut honorierte Spitzel aus tiefbraunen Kreisen, massenweise vernichtetes Archivmaterial, mauernde und vertuschende Behörden: Seit dem Auffliegen des neofaschistischen Terrornetzwerks »Nationalsozialistischer Untergrund« (NSU) jagt ein Verfassungsschutzskandal den nächsten. Nun gerät auch die Thüringer Polizei unter Verdacht: Anders als bisher behauptet hatte auch sie mindestens einen Neonazi als »Informanten« beschäftigt. Das berichtete der MDR Thüringen am Sonntag abend und berief sich dabei auf Informationen aus »internen Kreisen« des Thüringer Innenministeriums.

Demnach führte das Landeskriminalamt (LKA) eine »Vertrauensperson« in der geheimen zentralen V-Personen-Datei. Aus dieser gehe hervor, so der MDR, daß die Polizei den Neonazi 2005 oder 2006 in der rechten Szene in Jena angeworben hatte. Zunächst habe dieser als einfacher Informant gearbeitet, wofür er auch bezahlt wurde. Später hätten sich sogenannte VP-Führer der Erfurter Kriminalpolizei für ...

Artikel-Länge: 3694 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €