jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
18.03.2013 / Thema / Seite 10

»Die Wahrheit wohnt in der Mitte der Wahrheit«

Literatur. Zum 85. Geburtstag von Peter Hacks: Ergebnisse und Tendenzen der Forschung (Teil II und Schluß)

Kai Köhler
Nur wenige Schriftsteller, so wurde behauptet, genießen Nachruhm; eine noch geringere Anzahl gibt es, die zum Zeitpunkt ihres Todes am Rand des literarischen Lebens stehen und denen trotzdem eine posthume Karriere gelingt. Grundlage dafür ist, literarische Qualität vorausgesetzt, eine günstige zeitgenössische Konstellation. Das Werk muß für eine Ordnung aktualisiert werden können oder für eine Rebellion oder im Idealfall für beides. Als Beispiele dafür standen Kleist und Büchner.

Nur behauptet, aber bislang nicht begründet wurde, daß das Werk von Peter Hacks diese Voraussetzungen erfüllen kann. Statt dessen ging es zunächst um die dritte Bedingung: Das Werk muß greifbar sein. Es muß eine kontinuierliche Tradierung geben. Sie kann gering und randständig sein; sie kann sich sogar mal zwanzig Jahre lang auf abfällige Bemerkungen in Literaturgeschichten beschränken (Spott erweckt mehr Interesse als Gleichgültigkeit). Fatal ist nur das Schweigen.

Zu Hacks wi...



Artikel-Länge: 24570 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €