Kontra Klimakiller, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 26. / 27. September 2020, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2356 GenossInnen herausgegeben
Kontra Klimakiller, Protest-Abo! Kontra Klimakiller, Protest-Abo!
Kontra Klimakiller, Protest-Abo!
04.03.2013 / Ausland / Seite 2

»Unregierbarkeit ist kein großes Problem mehr«

Nach Wahl in Italien: Keine Koalition in Sicht. Ein Gespräch mit Sergio Cararo

Raoul Rigault
Sergio Cararo ist führendes Mitglied des Rete dei Comunisti (Netzwerk der Kommunisten), das in der außerparlamentarischen Linken Italiens eine bedeutende Rolle spielt

Die italienischen Parlamentswahlen von Ende Februar waren für viele Beobachter ein »Erdbeben«. Was ist für Sie das wichtigste Ergebnis?

Ohne Frage die Unregierbarkeit, die dieses Wahlergebnis hervorruft, und die Bestätigung, daß ein großer Teil der italienischen Gesellschaft, wenn auch auf unterschiedliche Art, den Vertretern der Troika-Politik von EU-Kommission, IWF und Europäischer Zentralbank die Zustimmung entzogen hat. Das betrifft vor allem die Koalition aus Regierungschef Mario Monti und der Demokratischen Partei. Auf sozialer Ebene bestätigt es die ungleiche Entwicklung und die Zersetzung Italiens: Unklare Klassen­identitäten und sehr fragmentierte Interessenlagen. Anders als in den 90er Jahren produziert die Krise der Mittelschichten keinen Konsens mehr.

Die Protestpartei Movimento ...


Artikel-Länge: 4722 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Chance: drei Monate junge Welt  für 62 €. Nur noch bis 28. September bestellbar!