Gegründet 1947 Montag, 16. Dezember 2019, Nr. 292
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
04.03.2013 / Feuilleton / Seite 13

Sich ein Bild von der Welt machen

F.W. Bernstein zum 75. Geburtstag

Wiglaf Droste
Im Oktober des Jahres 2010 unternahmen F.W. Bernstein und ich eine dreitägige gemeinsame Lesereise, die uns nach Magdeburg, Leipzig und Halle an der Saale führte. Bereits in Magdeburg konnte ich mit ansehen, wie man sich ein Bild von der Welt macht. Als wir uns dem Dom näherten, wurde das Fußgängeraufkommen dichter. Hunderte Besucher strömten dem Bauwerk zu, und tatsächlich jeder von ihnen zückte einen Fotoapparat oder ein Taschentelefon mit Fotofunktion. Besinnungslos brachten sie sich und ihre elektronischen Geräte in Stellung und knipsten sich einen Wolf.

Inmitten der digitalen Plunderwelt stand F.W. Bernstein, in den Händen Skizzenbuch und Zeichenstift. Mit sicherer Hand warf er klare Linien aufs Papier, kunstvoll einfach bildete er ab, was er sah. Der Naffel um ihn herum knipste, knipste, knipste, als wären alle aus demselben Reagenzglas von Sony, Canon oder Apple geschlüpft.

Bernstein zeichnete, er machte sich sein Bild von der Welt, ich stand stu...



Artikel-Länge: 4611 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €