3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
27.02.2013 / Ausland / Seite 8

»Ein Glück, daß die Armen so viel Geduld haben«

Aber vielleicht nicht mehr lange – die Republik Südafrika braucht dringend eine Kursänderung. Ein Gespräch mit Hlumelo Biko

Kristin Palitza (Kapstadt, IPS)
Der südafrikanische Geschäftsmann Hlumelo Biko untersucht in seinem jetzt erschienenen Buch »The Great African Society – A Plan for Nation Gone Astray« (Die große afrikanische Gesellschaft – Plan für eine Nation, die vom Wege abgekommen ist), wie sich sein Land seit Abschaffung der Apartheid entwickelt hat. Der Autor ist Sohn des 1977 von der Polizei ermordeten Apartheidgegners Steve Biko.

In Ihrem neuen Buch analysieren Sie, wie Südafrika zu dem wurde, was es heute ist: eine Nation, die durch wirtschaftliche Ungleichheit zerstört wird. Würde sich Ihr Vater im Grab umdrehen?

Ich denke nicht, daß er darüber glücklich wäre. Wir haben leider ein paar Politikern das Feld überlassen und ihnen freie Hand gegeben. Und jetzt schauen wir zurück und fragen uns überrascht: O je, was ist bloß geschehen? Darüber müssen wir Südafrikaner reden, und vor allem sollten wir uns darüber klarwerden, wie die Zukunft aussehen soll, damit wir sie gemeinsam gestalten ...

Artikel-Länge: 4549 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!