75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 16. August 2022, Nr. 189
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.02.2013 / Ansichten / Seite 8

Alles in Ordnung?

Neonaziaufmarsch in Sachsen verhindert

André Hahn
Das Positive vorweg: In Dresden hat sich einiges bewegt. Seit 2010 konnten die Neonazis zum vierten Mal nicht durch die sächsische Landeshauptstadt marschieren, die Teilnehmerzahl auf seiten der rechten Geschichtsverdreher lag 2013 mit etwa 700 nur noch bei knapp einem Zehntel gegenüber 2009. Mehr als 3000, vor allem junge Leute nahmen am »Mahngang Täterspuren« teil. Zahlreiche Unterstützer beteiligten sich an einer Menschenkette und ja, auch die Polizei hat wie im Vorjahr ein Konzept der Deeskalation verfolgt und durch den zuständigen Polizeipräsidenten sogar erklärt, sie sehe ihre Aufgabe nicht darin, den Nazis für ihren Aufmarsch den Weg frei zu räumen. All das stimmt hoffnungsfroh, aber ist deshalb schon alles in Ordnung?

Ich bleibe dabei: Es war ein gravierender Fehler, daß die Regierenden in Sachsen über viele Jahre hinweg vor allem dafür plädierten, den Naziaufmarsch möglichst zu ignorieren und fast alles dafür taten, diejenigen zu kriminalisieren...

Artikel-Länge: 3130 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €