11.02.2013 / Inland / Seite 4

500 bei Demonstration gegen Zwangsräumungen in Berlin

Berlin. Rund 500 Teilnehmer sind am Samstag in Berlin-Kreuzberg zur Warm-Up-Demo gegen Zwangsräumungen gekommen. Sie liefen vom Protestcamp gegen steigende Mieten am Kottbusser Tor bis zur Lausitzer Straße 8. Dort wohnt seit 16 Jahren die fünfköpfige Familie Gülbol. Sie soll am Donnerstag, dem 14. Februar, aus dem Haus fliegen. Für 9 Uhr hat si...

Artikel-Länge: 1129 Zeichen

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich

Jetzt die junge Welt abonnieren und Zugriff auf alle Artikel erhalten!

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe