Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. Mai 2019, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
23.01.2013 / Inland / Seite 4

Endlagerstreit ohne Ende

Umweltminister Altmaier zu Besuch bei seinen Kritikern im Wendland: Charmeoffensive, aber kaum verbindliche Zusagen zu Gorleben

Max Eckart, Gorleben
Es sind wenige kleine Gesten, die den Unterschied ausmachen. Wo sein Vorgänger Norbert Röttgen bei seinem Besuch im Wendland noch den Demonstranten auswich und nervös den Hintereingang ansteuerte, schreitet Peter Altmaier entschlossen auf den Pulk der Protestierenden zu, die sich mit Traktoren, Transparenten und Trillerpfeifen vor dem Gildehaus in Lüchow versammelt haben. Ein paar Worte zur Begrüßung, keine Anbiederung, aber natürlich auch keine inhaltlichen Aussagen, nur die Spannung etwas herausnehmen. Auch beim Info-Stand der Bürgerinitiative (BI) Umweltschutz Lüchow-Dannenberg bleibt der CDU-Politiker kurz stehen und wirft einen Blick auf die ausgelegten Broschüren und Aufkleber.

Altmaier war am Montag zum ersten Mal im Wendland. Nachmittags hat er Gespräche geführt mit Kommunalpolitikern, dem Betriebsrat des Endlager-Erkundungsbergwerks, mit Vertretern der evangelischen Kirche und mit der »Gartower Runde« – einem Kreis von besser situierten At...

Artikel-Länge: 3973 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €