Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
19.01.2013 / Feuilleton / Seite 12

JOHN!

Zum 80. Geburtstag des Grafikers und Schriftstellers Joachim John

Thomas J. Richter
Die Welt ist schön, das menschliche Leben so wunderlich und skurril oft. John staunt und wundert sich, immer, Tag und Nacht!

John ist ein Grantler; er freut sich, wenn sein Gegenüber erschrickt.

John ist ein großer Erzähler, er freut sich, wenn wir gebannt sind.

John ist ein großer Menschenfreund, er ist froh, wenn es den Menschen besser geht.

John ist einer der großen Zeichner unter uns und ein Meister der Sprache, ein wichtiger Schriftsteller, ein mutiger Mann in dieser Gesellschaft der raffgierigen Feiglinge. Also bleibt der von den Mächtigen und den Dummen definierte Erfolg aus. Glückwunsch!

Frage an John: »Sie haben die Zeit der DDR durchlebt …« Antwort: »… und ich bin froh darüber. Ich war in ein interessantes, von der Geschichte aufgezwungenes, haariges Experiment verwickelt, dessen Beendigung mit nicht gefällt.« Frage: »Und die Zukunft?« John: »Die heutige Gesellschaft ist kein taugliches Modell. Wir benehmen uns wie eine Selbst...









Artikel-Länge: 4205 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €