3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.01.2013 / Feuilleton / Seite 13

Das Lächeln des Verführers

Museumskino der »Technischen Sammlungen Dresden« startete am Wochenende mit Naziregisseur eine Filmreihe

Ralf Richter
Der alte Herr im feinen Tuch ist begeistert. Als »Ende« auf der Leinwand aufscheint, der Film von 1938 wirklich vorüber ist, strafft er sich: Der »Tanz auf dem Vulkan« vom Regisseur Hans Steinhoff war ganz nach seinem Geschmack. Während er den Hut greift, strahlt sein gebräuntes Gesicht, und der Duktus verrät den Kulturmann aus den alten Bundesländern: »Große Handwerkskunst! Richtige Schauspieler, gibt’s heute nicht mehr! Wunderbar!«

Fünf Jahre zuvor, es war 1933, hatte der Regisseur und Nazi der ersten Stunde Hans Steinhoff den Propagandafilm »Hitlerjunge Quex« gedreht. Doch der Film, mit dem die Technischen Sammlungen am Freitag in das Jahr 2013 starteten, war nicht nur was für alte Herren, sondern traf durchaus auch den Geschmack der Damen. Wer aus dem Film ging, der summte vor sich hin: »Die Nacht ist nicht allein zum schlafen da, die Nacht ist da, daß was gescheh’!« Und doch, die Musik allein war es auch nicht, da hatte der alte Herr dur...

Artikel-Länge: 4091 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!