3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 6. August 2021, Nr. 180
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
11.01.2013 / Ausland / Seite 7

Kämpfe in Mali

Armee meldet neue Gefechte. Verhandlungen zwischen Konfliktparteien verschoben

Simon Loidl
Am Donnerstag ist es in Mali erneut zu Kämpfen zwischen der Armee und den Aufständischen gekommen, die den Norden des Landes kontrollieren. Nach eigenen Angaben haben die Streitkräfte Douentza eingenommen. Die Stadt wurde bislang von islamistischen Gruppen gehalten. »Die Armee hat Douentza zurückerobert«, sagte ein ranghoher Offizier laut Reuters. Unabhängige Bestätigungen dafür gab es laut der Nachrichtenagentur jedoch nicht. BBC zitierte einen »Einwohner«, der angab, daß die Stadt nach wie vor von der »Bewegung für Einheit und Dschihad in Westafrika« (MUJAO) beherrscht würde und keine Kampfhandlungen stattgefunden hätten. Auch über den Verlauf der Kämpfe in anderen Städten in der Region während der Stunden und Tage zuvor gab es widersprüchliche Meldungen.

Seit Anfang der Woche dringen den Berichten zufolge die islamistischen Gruppen Richtung Süden vor. Zuvor hatte eine der Organisationen, Ansar Dine, erklärt, daß die im Dezember angebahnten Friedensges...

Artikel-Länge: 3832 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!