3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
10.01.2013 / Titel / Seite 1

Ohne Zweifel für Zschäpe

Beschuldigte im NSU-Prozeß erhält Hafterleichterung. Gericht erklärt »Nationalsozialistischen Untergrund« für aufgelöst. Anwälte ziehen Einspruch gegen Anklage zurück

Sebastian Carlens
Ein großer Sieg im Kampf gegen den Terror: Der »Nationalsozialistische Untergrund« (NSU) existiert nicht mehr. Die Ermittlungen des Generalbundesanwaltes (GBA) gegen die Neonaziterroristen, die mutmaßlich zehn Menschen ermordet haben, würden nahelegen, daß der NSU »seit dem Tod von Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt aufgelöst ist«, verkündete das Oberlandesgericht (OLG) München am Mittwoch zu einem Beschluß vom 7. Januar. Daher sei nicht mehr zu befürchten, daß sich die Angeschuldigte Beate Zschäpe »aus der Haft heraus zugunsten dieser Gruppierung einsetzt«. Für Zschäpe bedeutet dies, künftig ohne Trennscheibe ihre Anwälte empfangen zu dürfen. Auch ihre Verteidigerpost unterliegt nun keiner inhaltlichen Kontrolle mehr.

Die Rechtsanwälte Zschäpes, Wolfgang Heer, Wolfgang Stahl und Anja Sturm, haben am Mittwoch abend, kurz vor jW-Redaktionsschluß, ihre ursprüngliche Forderung einer »Nachbesserung« des Anklageentwurfs wieder zurückgezogen. Es gebe keinen einzige...

Artikel-Länge: 4187 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!