3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
10.01.2013 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Marktkonform

Zu jW vom 3. Januar: »Der deutsche Vernichtungsidealismus«

Otto Köhler legt dar, was von der staatlichen Propaganda zu halten ist, die militärisches Dreinschlagen zur »humanitären Mission« verklärt: »Geldgier«. Geld durch allerlei Unternehmeraktivitäten verdienen zu wollen war das treibende Motiv der kriegerischen Außenpolitik des deutschen Kaiserreiches, die zum Weltkrieg Numero eins führte.

Daß die »Geldgier« auch das Movens der Außenpolitik der marktwirtschaftsdemokratischen deutschen Staatsgewalt ist, zeigen Herrn de Maizières »Verteidigungspolitische Richtlinien« aus dem Jahre 2011: Es gehe Deutschland (und somit »Deuropa«) um die »Erschließung, Sicherung von und den Zugang zu Bodenschätzen, Vertriebswegen und Märkten«. Allerdings ist die »Geldgier« keine deutsche Charakterschwäche. Vielmehr resultiert sie aus der Zwecksetzung der marktkonformen Demokratie mit Namen Geldvermehrung. Damit die Unternehmerkassen kräftig klingeln, sorgt di...



Artikel-Länge: 6773 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!