jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. September 2020, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €! jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
31.12.2012 / Ansichten / Seite 8

Voice of America

Syrische Opposition gegen Dialog

Werner Pirker
Die von Washington zusammengeschusterte »syrische Opposition« weigert sich, in einen von Moskau moderierten Dialog über eine Beendigung des bewaffneten Konflikts einzutreten. Daß ihr die Stimme ihres Herren, »Voice of America« genannt, genau das empfohlen, das heißt befohlen hat, kann als gegeben vorausgesetzt werden. Als Grund für seine Dialogverweigerung gab das Marionettenensemble des Westens und der arabischen Feudalreaktion an, daß Rußland an der Seite Syriens und nicht der imperialistischen Aggressionsgemeinschaft stehe. Man fordert deshalb, die Gespräche in einem arabischen Land mit einer klaren Agenda durchzuführen.

Nicht ein einziges unter den arabischen Ländern wagt es, sich gegen die westliche Kriegspolitik aufzulehnen. Mehr noch: Saudi-Arabien und der Golf-Kooperationsrat sind an der Aggression gegen Syrien an führender Stelle beteiligt. Vielleicht haben die Warlords auch an Ägypten, dessen islamistische Führung ihr...

Artikel-Länge: 2917 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €