Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 30. Juni 2022, Nr. 149
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
27.12.2012 / Ausland / Seite 6

Wo ist Sombath Somphone?

Laos: Bekannter Aktivist seit mehr als einer Woche vermißt. Regierung leugnet Verantwortung

Michael Senberg, Vientiane
Seit inzwischen mehr als einer Woche wird in Laos Sombath Somphone vermißt. Der 60jähriger ist als Gründer des Participatory Development Training Center (­PADETC), einer der ersten laotischen Nichtregierungsorganisationen sowie als Initiator vieler Selbsthilfeeinrichtungen der Armen und Benachteiligten in der Volksrepublik asienweit bekannt. 2005 wurde er mit dem Ramon-Magsaysay-Preis ausgezeichnet, der als »asiatischer Friedensnobelpreis« angesehen wird.

Ein Überwachungsvideo zeigt den weißhaarigen Mann, wie er an einer Polizeistation aus seinem Jeep steigt, wohl um sich einer der unzähligen Kontrollen der Fahrzeugpapiere zu unterziehen. Vor dem Hintergrund der hier in der vergangenen Woc...

Artikel-Länge: 2189 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €