3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
21.12.2012 / Ansichten / Seite 8

Pflicht zur Hilfe

Flüchtlingslager in Afrika

Knut Mellenthin
Die kenianische Regierung will in dem jetzt schon völlig überfüllten »größten Flüchtlingslager der Welt« in Daadab weitere 100000 Somalis internieren, die bisher in den Städten gelebt haben. Für viele kleine Kinder wäre das praktisch der fast sichere Tod. Schon jetzt leben dort mehr als 450000 somalische Flüchtlinge, obwohl der Lagerkomplex in den 1990er Jahren nur für ein Fünftel dieser Zahl angelegt worden war.

Dadaab ist finanziell und folglich auch in jeder anderen Hinsicht unterversorgt. Daß die Gelder von den internationalen Hilfsorganisationen permanent neu eingeworben werden müssen, wobei sie nie rechtzeitig das erhalten, was sie benötigen, stellt eine zusätzliche Erschwernis für ihre Arbeit dar. Die Leiterin der Kenia-Mission von »Ärzte ohne Grenzen« erklärte dieser Tage gegenüber BBC, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Dadaab seien »total überlastet« und müßten »unter extremen B...

Artikel-Länge: 2816 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!