Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
17.12.2012 / Ausland / Seite 7

Zerreißprobe

Südafrika: ANC-Kongreß eröffnet. Staatspräsident Zuma kämpft um seine Wiederwahl an die Parteispitze

Christian Selz, Kapstadt
In Mangaung (früher Bloemfontein) ist am Sonntag der Wahlparteitag des African National Congress (ANC) eröffnet worden. Fünf Tage lang geht es in der Hauptstadt der zentralen Provinz Free State um nicht weniger als die politische Zukunft Südafrikas. Offiziell wählen die Delegierten auf dem alle fünf Jahre stattfindenden Kongreß zwar lediglich den Parteichef. Doch nach einem ungeschriebenen ANC-Gesetz tritt der auch als Spitzenkandidat bei den folgenden Parlamentswahlen an – und die hat der seit Ende der Apartheid 1994 regierende ANC stets mit mehr als 60 Prozent der Stimmen gewonnen. 2014 wählt Südafrika erneut und de facto wird somit Mangaung – wie der Kongreß im Partei- und Medienjargon kurz heißt – entscheiden, wer das Land dann regiert. Seit Mitte der vergangenen Woche steht fest, daß Amtsinhaber Jacob Zuma in seinem Vize Kgalema Motlanthe einen Herausforderer haben wird, doch tief in verfeindete Lager gespalten ist der ANC ohnehin s...

Artikel-Länge: 4869 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €