Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
17.12.2012 / Feuilleton / Seite 12

Menschenwürde als Plastik

Die beeindruckenden Werke der Emerita Pansowová in der GBM-Galerie

Maria Michel
Den Arbeiten der Bildhauerin begegnet man oft in Berlin, so in Treptow ihrer Plastik »Mutter mit Kind/Generationen«, in Marzahn ihrem »Stillebenbrunnen« und zwei Skulpturen, in Lichtenberg den »Erben der Spartakuskämpfer« und am Garnisonkirchplatz die ergreifende Ehrung »An Gret Palucca«. Auch anderswo ist sie mit Werken vertreten: Emerita Pansowová, eine zierliche, sensible und kraftvoll sympathische Frau, zeigt eine Auswahl ihres Schaffens in einer Ausstellung der Galerie der Gesellschaft zum Schutz von Bürgerrecht und Menschenwürde (GBM). Zur Eröffnung Ende November kamen viele: Freunde, Künstlerkollegen, Kunstinteressierte aus dem Freundeskreis »Kunst aus der DDR« und einfach Neugierige, die ihre feinen Zeichnungen und Plastiken bewundern wollten.

Die Künstlerin, 1946 in der Slowakei geboren, kam 1966 nach Berlin, studierte an der Kunsthochschule in Berlin-Weißensee. Sie war Meisterschülerin an der Akademie der Künste der DDR bei Ludwig Engelhardt. S...

Artikel-Länge: 4042 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €