75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.12.2012 / Ausland / Seite 6

Steuergelder verzockt

Österreich: Finanzskandal bringt Salzburger Landesregierung in Erklärungsnot

Simon Loidl
Das an Skandalen und Politprozessen nicht gerade arme Österreich ist seit einigen Tagen um einen gerichtsanhängigen Eklat reicher. In Salzburg soll die Finanzbeamtin Monika R. 340 Millionen Euro aus dem Budget des Bundeslandes verspekuliert haben. Nachdem seitens der zuständigen Politiker gegenüber der Öffentlichkeit zunächst eine Alleinverantwortung der Beschuldigten betont wurde, schließen mittlerweile weder die sozialdemokratische Landeshauptfrau Gabriele Burgstaller noch ihr für die Finanzen zuständiger Stellvertreter David Brenner (SPÖ) einen Rücktritt aus. Dabei ist das ganze Ausmaß der Affäre immer noch nicht klar. Am Mittwoch wurde öffentlich, daß das Land Salzburg mehr als 300 hochriskante Derivatgeschäfte laufen habe – bisher war nur von 50 derartigen Verträgen die Rede.

Am Donnerstag vergangener Woche war bekanntgeworden, daß die Beamtin seit 2001 im Auftrag des Bundeslandes Steuergelder an den Finanzmärkten investiert hatte. Seit 2003 s...

Artikel-Länge: 4380 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €