75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.12.2012 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Kein Klassenkampf

Zu jW vom 8./9. Dezember: »IG Metall: Kurswechsel für ein gutes Leben«

(...) Die IG Metall will sich wieder einmal für gute und sichere Arbeit stark machen (Kongreß »Kurswechsel für ein gutes Leben«). Einmal davon abgesehen, daß »Arbeit« im Kapitalismus nur Lohnarbeit sein kann und diese wiederum zur Voraussetzung hat, daß damit eine gute und sichere »Arbeit« schon immer ausgeschlossen ist, drängt sich zwangsläufig die Frage auf: Warum hat die IG Metall als weltweit größte Gewerkschaft (mit mehr als 2,6 Millionen Mitgliedern auch die finanzkräftigste Arbeitnehmerorganisation) in den zurückliegenden Jahren keinen wirklichen Klassenkampf gegen die von ihr moralisch inkriminierten Armutslöhne, prekäre Beschäftigung und Leiharbeit etc. angezettelt? Vielmehr durch aktiv betriebene tarifliche Öffnungsklauseln etc. gewerkschaftlich sanktionierte Armutslöhne und Leiharbeit erst ermöglicht (…), damit aktiv ein »gutes Leben« zumindest doch...

Artikel-Länge: 6728 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €