75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.11.2012 / Ausland / Seite 7

Neuer Pharao

Ägypten: Anhaltende Proteste gegen Selbstermächtigung von Präsident Mohammed Mursi

Karin Leukefeld
In Ägypten wollen die Richter des Landes mit einem landesweiten Streik gegen die jüngste Selbstermächtigung von Präsident Mohammed Mursi protestieren. Der Aufruf zur Arbeitsniederlegung wurde am Samstag in der Hafenstadt Alexandria bekannt. Man werde die Tätigkeit an allen Gerichten und Strafverfolgungsbehörden solange einstellen, bis die Anordnung des Staatschefs rückgängig gemacht sei, hieß es in einer Erklärung der örtlichen Richtervereinigung. Der Griff Mursis nach der totalen Macht sei ein »beispielloser Angriff« auf die Freiheit der Justiz.

Mit einer Anordnung hatte der Präsident am Donnerstag bis zur Neuwahl eines Parlamentes und der Verabschiedung einer neuen Verfassung jeden juristischen Widerspruch gegen seine Entscheidungen für unzulässig erklärt. Der Staatschef wollte damit offenbar Klagen gegen Entscheidungen der verfassungsgebenden Versammlung zuvorkommen. In den letzten Wochen hatten sich immer mehr säkulare Mitglieder aus dem Gremium zurü...

Artikel-Länge: 4348 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €