Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Dienstag, 4. Oktober 2022, Nr. 230
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
10.11.2012 / Kapital & Arbeit / Seite 1

Studie belegt Umverteilung nach oben

Trotz Boom in Deutschland Reallohnverluste auf allen Ebenen. Nur Chefs mit hohem Gehaltszuwachs

Der Boom auf dem deutschen Arbeitsmarkt – seit 2005 nahm die Zahl der Erwerbstätigen um drei Millionen zu – hat den Beschäftigten kein dickeres Portemonnaie beschert. Im Gegenteil: Bis auf die Führungskräfte mußten bis 2011 alle teilweise massive Reallohnverluste hinnehmen. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie, über die am Freitag das Handelsblatt berichtete.

Dem Bericht zufolge hat das Beratungsunternehmen »Personalmarkt« gemeinsam mit dem Mannheimer Ökonomen Tom Krebs 1,6 Millionen Gehaltsdaten aus der deutschen Wirtschaft ausgewertet. Untersucht wurde die Einkommensentwicklung bei Führungskräften, Mitar...

Artikel-Länge: 1979 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €