Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
10.11.2012 / Ausland / Seite 7

Warnschüsse überm Golf

Iranisches Kampfflugzeug soll amerikanische Drohne angegriffen haben. US-Senat will »totales Sanktionsregime« durchsetzen

Knut Mellenthin
In der Nähe der iranische Küste hat es nach US-amerikanischen Angaben in der vorigen Woche einen Luftzwischenfall gegeben. Anscheinend war er mit Rücksicht auf die Endphase des Präsidentenwahlkampfs zunächst verschwiegen worden. Pentagon-Pressesprecher George Little bestätigte am Donnerstag abend Pressemeldungen, wonach am 1. November eine US-amerikanische Drohne über dem Persischen Golf beschossen worden sei. Kurz zuvor hatte erstmals CNN unter Berufung auf anonyme Informanten über den Vorfall berichtet. Die Autorin der Meldung, Barbara Starr, ist als Pentagon-verbunden bekannt.

Allerdings weicht die Darstellung Littles, die anschließend auch auf der Website des Verteidigungsministeriums veröffentlicht wurde, in Einzelheiten von Starrs Bericht ab. Dem Pressesprecher zufolge wurde der unbemannte Flugkörper vom Typ MQ-1, bekannt als Predator, nicht von zwei iranischen Jets des Typs SU-25 beschossen, sondern nur von einem. Während CNN behauptete, die beide...

Artikel-Länge: 4086 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €