Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
06.11.2012 / Sport / Seite 16

Aus dem Bett zum Pokal

Die Tschechinnen um Petra Kvitova verteidigen ihren Titel im Fed-Cup

Peer Schmitt
Nur wenige Stunden soll es gedauert haben, bis die Karten für beide Tage des Fed-Cup-Finales zwischen der Tschechischen Republik und Serbien restlos ausverkauft waren. Es fand am Wochenende in der knapp 15000 Zuschauer fassenden »O2 Arena« statt (heißen jetzt eigentlich alle großen Hallen so?). Und das ist schon ungewöhnlich, wenn massenweise Tickets für Damentennis schneller weggehen als Freibier oder die Karten für ein Eishockeyspiel mit Jaromir Jagr (der sich wegen der Zwangspielpause in der NHL gerade wieder in der tschechischen Heimat befindet).

Nun war Tschechien immerhin Titelverteidiger. Vor einem Jahr in Moskau gegen Rußland waren die Vorzeichen allerdings andere. Petra Kvitova war damals die mutmaßlich beste Tennisspielerin der Welt. Am Ende dieser Saison ist sie krankheitsbedingt außer Form und in der Weltrangliste von Platz zwei auf acht gefallen. Zudem war sie aufgrund einer Bronchitis bis kurz vor dem Finalwochenende bettlägrig. Im Fed-Cup ...

Artikel-Länge: 3285 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €