75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.11.2012 / Schwerpunkt / Seite 3

Unsportliche Maßstäbe

Neue Veröffentlichung der »Deutschen Sporthilfe« porträtiert ruhmwürdige Athleten. Eine Abrechnung mit dem DDR-Sport darf da nicht fehlen

Klaus Huhn
Und immer wieder: »Hall of Fame«. Die von Bankpräsidenten und anderen Reichen ins Leben gerufene »Halle des Ruhms« des deutschen Sports hat unlängst eine gewichtige »Bibel« publiziert, in der nicht nur die 72 bisher gekürten Helden vorgestellt werden, sondern vor allem das Reglement des Ruhmestempels erklärt wird. Die Herausgeber – siehe oben – sparten nicht bei ihrem Vorhaben, und Interessenten haben demzufolge 39,95 Euro hinzublättern, wenn sie erfahren wollen, wie man in der Bundesrepublik zu systemkonformem Sportruhm gelangt. Das wird nicht irgendwo auf einer hinteren Seite verkündet, sondern gleich eingangs von Manfred Illgner, Chef der sogenannten Sporthilfe, durch die Frage beantwortet: »Können wir Athleten, die in völlig unterschiedlichen politischen Systemen ihre Erfolge erreicht haben, vergleichen?«

Daß die Antwort nur »nein« lauten kann, wird kaum jemanden überraschen. Deshalb galt sie auch für die »Ruhmeshalle«. Nichtsdestoweniger...

Artikel-Länge: 9709 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk