3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Juni 2023, Nr. 130
Die junge Welt wird von 2709 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
03.11.2012 / Inland / Seite 4

»Überwachung und Kontrolle«

In Berlin ist Testbetrieb für elektronisches Klassenbuch angelaufen. Nächstes Jahr soll umstrittene Schülerdatei folgen. Jagd auf Schwänzer nur Ablenkungsmanöver

Ralf Wurzbacher
Berlins notorischen Schulschwänzern geht es an den Kragen. Von denen gibt es in der Hauptstadt haufenweise: 3500 fehlen an über zehn Tagen im Jahr unentschuldigt, Hunderte machen sogar 40 Tage und mehr blau. So steht es in der Antwort der Senatsverwaltung für Bildung auf eine kleine Anfrage des SPD-Abgeordneten Joschka Langenbrinck. »Wir brauchen klare Regeln, die in allen Bezirken gleich umgesetzt werden«, forderte er. Auch Bildungssenatorin Sandra Scheeres ist Sozialdemokratin, und der Vorstoß ihrer Fraktion kommt ihr nicht ungelegen. Schließlich schreitet der Senat doch gerade jetzt zur Tat.

Das Problem lösen soll das sogenannte elektronische Klassenbuch. Zunächst drei Berliner Schulen wollen die Technik in den kommenden Monaten testen, im zweiten Schulhalbjahr wird der Pilotbetrieb auf zehn Lehranstalten ausgedehnt, danach soll der flächendeckende Einsatz folgen. Mit dem Gerät sollen der Unterrichtsverlauf erfaßt, Bewertungen und Verhaltensauffälligk...

Artikel-Länge: 4952 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €