75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.11.2012 / Ausland / Seite 7

Neuer Anlauf

UN-Vermittler Brahimi wirbt für neue Beobachtermission in Syrien. Kämpfe zwischen Aufständischen und Kurden

Karin Leukefeld, Damaskus
Bei anhaltender Gewalt und Gegengewalt in Syrien hat der internationale Sonderbeauftragte für Syrien, Lakhdar Brahimi, mit Besuchen in Moskau am Montag und in Peking Mitte der Woche seine diplomatischen Bemühungen um eine politische Lösung in Syrien fortgesetzt.

Ähnlich wie schon bei früheren Versuchen der Arabischen Liga und der UN-Beobachtermission, die Gewalt in Syrien einzudämmen und eine politische Verhandlungslösung zu finden, stellten westliche Kommentatoren und Politiker die Mission Brahimis in Frage. Die Diplomatie sei an »ihre Grenzen« gestoßen und »gescheitert«, hieß es mehrfach. Der Außenminister und Ministerpräsident Katars, Scheich Hamad bin Jassem Al-Thani, warf der syrischen Führung einen »Vernichtungskrieg« gegen sein Volk vor. Im katarischen Nachrichtensender Al-Jazeera sagte Al-Thani, Brahimi müsse dem UN-Sicherheitsrat eine Resolution vorlegen, die den Weg zu einer Übergangsphase und einem Machtwechsel freimache. Die Genfer Vereinbaru...

Artikel-Länge: 4461 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €