3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Februar 2023, Nr. 34
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
27.10.2012 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

Spaghettiparty

Ina Bösecke
Der Film »Vor Blondinen wird gewarnt« (USA 1931) von Frank Capra hat einen etwas irreführenden deutschen Titel. Denn es wird nur vor platinblonden Blondinen gewarnt, die zudem superreich sind. Deshalb heißt der Film im Original auch »Platinum Blonde«. In so eine verliebt sich die Hauptfigur des Films, der Reporter Stew Smith (Robert Wil­liams), ein frecher Typ mit einem gewissen Charme. Smith schafft es, daß sich auch das reiche Blondchen in ihn verliebt, die Anne Schuyler heißt und von Jean Harlow gespielt wird, der Legende nach die erste blonde Sexbombe Hollywoods. Obwohl die Eltern der vermögenden Madame gegen den neuen Freund sind, wird geheiratet. Die Kollegen lachen sich ins Fäustchen. In einem goldenen Käfig sei er nun gefangen, meinen sie zu Smith. Und zu sagen habe er jetzt auch nichts mehr.

Tatsächlich läuft es darauf hinaus. Nach der Verliebtheitsphase krempelt Blondchen die Ärmel hoch und will ihrem Reporter Manieren beibringen. Er soll zum B...

Artikel-Länge: 3655 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €