3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Februar 2023, Nr. 34
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
27.10.2012 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Kein Zweifel

Mena Koller
Zuerst kommt das Gefühl von Trostlosigkeit, wenn man das Wartezimmer betritt, ein diffuser Eindruck vom Geruch oder dem verblaßten Aussehen eines halbleeren Ortes. Der erste Blick zeigt die Stuhlreihen an der Wand, den magazinbedeckten niedrigen Tisch in der Mitte und ein paar Bilder an der Wand, alles so, wie es sein sollte, nur das diffuse Gefühl der Trostlosigkeit veranlaßt zu einem zweiten Blick, der allerdings nicht viel mehr zutage fördert, nichts, was ausreichen würde, um die formlose Empfindung der traurigen Leere zu erklären, nur der dünne Staubfilm auf den Wandschutzleisten hinter den Stuhllehnen und ein nicht greifbarer verlassener Eindruck des Vorübergehenden.

Die Stühle sind aus schlecht lackiertem Preßholz mit ausgeblichenen Sitzpolstern, der Lack blättert unten an den Stuhlbeinen ab. Vielleicht ist das in den meisten Arztpraxen so. Daran liegt es nicht. Der kleine Tisch hat eine zerkratzte Glasplatte, die von leicht angelaufenen runden Mes...

Artikel-Länge: 16605 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €