75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.10.2012 / Feuilleton / Seite 12

Die Wahrheit über die Buchmesse (3)

Eine Insel

Klaus Bittermann
Da fällt mir ein: New Zealand ist ja Gastland der Messe. Ich weiß nicht mal, wo das liegt. Eine Insel. Und auf der gibt es offenbar viele Schriftsteller, die sich für die Welt öffnen, weil sie sonst nichts haben. Außerdem sind sie humorvoll. Behaupten sie von sich selbst. Dann gibt es noch die Maori. Die sollen auch Humor haben, tanzen ansonsten merkwürdige Tänze.

Jetzt hat China auch noch den Nobelpreis für Literatur bekommen. Und vorher schon den Friedenspreis. Jetzt scheint China auf den Geschmack zu kommen und möchte das von nun an jedes Jahr, wie die Messe-FAZ berichtete. Skandalöserweise ist der Nobelpreisträger kein Dissident, sondern ein Schriftsteller aus dem chinesischen Schriftstellerverband. Als Mitglied einer offiziellen Delegation hat er vor drei Jahren die Frankfurter Buchmesse verlassen, weil auch zwei Dissidenten eingeladen wurden, ohne daß dies mit ihm abgesprochen gewesen war. Das hätte ich vielleicht auch getan, weil Dissidenten wie W...

Artikel-Länge: 3608 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €