75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 28. November 2022, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.10.2012 / Inland / Seite 5

Studierende schlagen Zelte auf

Frankfurt am Main: Protest gegen fehlenden Wohnraum und Verdrängung

Gitta Düperthal
Die Wohnungssuche stelle für Studentinnen und Studenten ein riesiges Problem dar, erklärte Anja Engelhorn, Sozialreferentin des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) der Johann Wolfgang von Goethe Universität, bei einem Pressegespräch in Frankfurt am Main. 43000 Studierenden stünden nur etwa 3500 öffentlich geförderte Wohnheimplätze gegenüber, etwa 39500 seien insofern auf den freien Wohnungsmarkt angewiesen, schildert sie das Mißverhältnis. Dort müßten sie für ein nur sieben oder acht Quadratmeter großes Zimmer häufig einen Wucherpreis von 450 Euro zahlen. Seitens der grün-schwarzen Stadtregierung vermisse man jegliches Problembewußtsein. Faktisch könnten nur noch Reiche in der Bankenmetropole studieren könnten.

Bereits am Montag hatte das Studierendenhaus auf dem Bockenheimer Campus deshalb seine Pforten für Neuankömmlinge zum Übernachten geöffnet, die keine Unterkunft haben. Die Aktionswoche des »Indoor-Camps« werde bis zum Wochenende fortgesetzt...

Artikel-Länge: 4415 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €