75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
09.10.2012 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Nicht überall ist Krise

Afrika und Lateinamerika trotzen den Problemen des Westens und der Schwächeperiode Chinas. Weltbank erwartet auch 2013 stabiles Wachstum

Wolfgang Pomrehn
Nicht überall herrscht Krise. Während der Euro-Raum wirtschaftlich schwer angeschlagen ist, Nordamerika weiter schwächelt und vermutlich auch Deutschland seine Rolle als Profiteur der Umstände langsam ausgereizt haben dürfte, zeigen andere Weltregionen anhaltend kräftiges Wachstum. So berichtet die Weltbank, daß in diesem Jahr die Wirtschaft des subsaharischen Afrika um 4,8 Prozent wachsen wird. Das läge annähernd auf dem Vorjahresniveau von 4,9 Prozent. Klammert man die Republik Südafrika als größte Volkswirtschaft südlich der Sahara einmal aus, dann liegt das diesjährige Wachstum in dieser Region sogar bei sechs Prozent.

Viele der ärmeren Staaten holen also auf. Motor der Entwicklung sind vor allem die Exporte, besagt die aktuelle Ausgabe der halbjährlich veröffentlichten Analyse »Africa’s Pulse«. Die Ausfuhren sind in der ersten Hälfte des Jahres um 32 Prozent gewachsen, nachdem sie im letzten Quartal 2011 etwas geschrumpft waren.

Die Staaten A...



Artikel-Länge: 5835 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €