3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 31. Januar 2023, Nr. 26
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
02.10.2012 / Feuilleton / Seite 12

The KKK took my baby away...

In Europa (32): Wie Mars, Engel und Weerth endlich Deutschland verließen

Wiglaf Droste
Abu Kicher machte Weerth, Mars und Engel mit dem Konzertagenten bekannt. »Darf ich vorstellen: Berthold S. Seliger denn Nehmen, ein Agent und Gentleman alter Schule.« Als Kicher die drei Revolutionäre namentlich präsentieren wollte, stand der Agent auf und winkte ab. »Danke«, sagte er, »aber selbstverständlich weiß ich, wer diese Männer sind.« Er wandte sich Mars, Engel und Weerth zu, deutete kurz eine Verbeugung an und gab jedem von ihnen die Hand. »Sie würden mir eine Freude machen, wenn ich Sie zu einem Digestif einladen dürfte.«

Wenige Minuten später süppelten sie kubanischen Rum und rauchten feine Lanceros aus Weerths Beständen. »Seliger denn Nehmen«, fragte Mars aufgeräumt, »das klingt so christlich. Ist das Ihr richtiger Name? Oder eine Art nom de guerre? Sind Sie gezwungen, unter Pseudonym zu arbeiten?«

Der Agent schüttelte den Kopf. Man konnte ihm anmerken, daß er diese Frage nicht zum ersten Mal beantwortete, dennoch sprach er ruhig und geduld...



Artikel-Länge: 5123 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €