3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 2. August 2021, Nr. 176
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
19.09.2000 / Inland / Seite 0

»Judengold« für Fritz Werner

Aus der Geschichte einer deutschen Munitionsfirma

Bernardo Freitas

War die Lieferung einer Munitionsfabrik Anfang 1941 an das portugiesische Salazar-Regime durch die deutsche Rüstungsfirma »Fritz Werner« mit Judengold oder entsprechenden Devisen bezahlt worden? Diese Frage wird in Lissabon im Zusammenhang mit dem bevorstehenden Export eines Nachfolgemodells der »Fritz Werner«-Spezialität an den Folterstaat Türkei erneut erörtert. Schon zwischen 1936 und 1944 war das Unternehmen in höchst fragwürdige, oft verdeckt abgewickelte Rüstungshilfen für erzreaktionäre Regime verstrickt. Als Franco gleich nach dem Aufstand gegen die Spanische Republik im Juli 1936 sich in ärgsten Schwierigkeiten befand, wurden die Meuterer über Lissabon mit Fritz-Werner-Gewehrmunition Kaliber 7,92 versorgt, passend zu den ebenfalls gelieferten Mausergewehren 98 K.

Die Spezialfirma kann also auf jahrzehntelange Erfahrungen zurückgreifen. Stets war eine enge Kooperation mit den interessierten Regierungen von Bedeutung, seinerzeit die von Portugal und...

Artikel-Länge: 4782 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!