Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
01.10.2012 / Feuilleton / Seite 13

In Grün: die Prophetin

Zum 85. Geburtstag von Uta Ranke-Heinemann

Horst Herrmann
Zunächst ein wenig Biographie, zumal die meisten nur aus dem Fernsehen die Frau in Grün kennen, nicht aber über ihr Leben informiert sein werden.

»Ich habe überall gefragt, aber so ein anilindurchfärbtes, unfaßbar robustes Kostüm gibt es nicht mehr. Ich habe es seit 1987, mußte es nur alle vier Jahre mit Nivea-Milch abreiben – fertig. Das war wirklich ein tolles Teil!«

Sie hat erste Schritte gemacht und dabei Menschen nahe kennengelernt, die wichtige Positionen nicht nur in ihrem eigenen Leben eingenommen haben: Ich nenne ihren Vater, den späteren Bundespräsidenten, die Theologen Rudolf Bultmann und Karl Rahner, Joseph Ratzinger, den heutigen Papst, und Johannes Rau, auch er ein späterer Bundespräsident.

Sie war die erste Abiturientin auf dem Essener Gymnasium, als einzige der Klasse »mit Auszeichnung«. Dieses Prädikat hatte es zuletzt 30 Jahre davor gegeben. Von 1944 an bis zum Kriegsende hatte sie, um dem Bombardement Essens zu entgehen, in Mar...





Artikel-Länge: 9278 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €