3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
28.09.2012 / Inland / Seite 5

Indizien nicht verfolgt?

Jalloh-Prozeß in Magdeburg: Verteidigung will neues Brandgutachten stoppen. Staatsanwaltschaft verweigert Presseauskünfte

Susan Bonath
Im Revisionsverfahren um den Feuertod von Oury Jalloh im Dessauer Polizeigewahrsam im Januar 2005 führt der Sachverständige Henry Portz derzeit Versuche zum Brandverlauf durch. Den Verteidigern des wegen »Körperverletzung mit Todesfolge« angeklagten Polizeibeamten Andreas Schubert, damals Dienstgruppenleiter, gefällt das nicht. Wie bereits in der vorherigen Verhandlung beantragten sie am Mittwoch, die Beweisaufnahme zu schließen. Das Magdeburger Landgericht lehnte dies jedoch ab. Portz soll nach Laborversuchen nun mit Computersimulationen die Zeit eingrenzen, in der Schubert dem in der Zelle gefesselten Mann aus Sierra Leone hätte helfen können.

Verteidiger Attila Teuchtler sagte: »Weitere Tests liefern keine neuen Beweise.« Portz sei »nicht in der Lage, das frühere Brandgutachten zu widerlegen«. Daß Schubert Jallohs Hilferufe ignoriert und den Rauchmelder ausgestellt hatte, »geht nur aus Zeugenaussagen hervor«. »Es fehlen Belege, die auch Herr Portz nic...

Artikel-Länge: 4405 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!