3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
27.09.2012 / Sport / Seite 16

Fluß ohne Wiederkehr

Öfter mal was Neues: In Argentinien wird Gewalt im Fußball thematisiert

André Dahlmeyer
Argentinien und Fußball, das geht gar nicht. Verstehen Sie nicht, sagen Sie. Sieht doch immer alles so schön bunt aus. Ja. Im Fernsehen. Oder in den faschistischen Nachrichtenagenturen, die seit Äonen kein Schwein kontrolliert.

Argentinien. Fleisch fressen, Tango tanzen, Eva Perón, »Che« Guevara, Carpe Diem und Maradona – also Straflosigkeit. Fein. So denkt der Europäer. Was denkt der Argentinier? Nun, er und auch sie sind der Meinung, daß sonst niemand auf der Welt Fleisch ißt – schon weil alle gegen Argentinien sind. (»Er« weiß nicht, daß das einzige eßbare Fleisch Argentiniens in den Nobelrestaurants Berlins verkauft wird – zu Hause ist es seit geraumer Zeit inexistent, dort gibt’s nur noch C-Ware, die viermal so teurer ist wie in Europa die eßbare.)

Eva Perón ist den meisten schwanzegal. Als Falangistin sieht die niemand. Ist aber auch nicht so wichtig. Die wäre heute nicht nur sehr alt, wohl aber altbacken. Der »Che«? Für di...



Artikel-Länge: 5244 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!