3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
28.08.2012 / Inland / Seite 4

Opfer verlangen Aufklärung

Kölner Initiative stellt Fragen zum Nagelbombenanschlag durch den NSU 2004

Markus Bernhardt
Auch mehr als neun Monate nach Auffliegen des »Nationalsozialistischen Untergrundes« (NSU) und seiner Urheberschaft an Morden und Anschlägen sind die genauen Details der Tathergänge nicht in vollem Ausmaß bekannt. Ebenso im dunkeln liegt die Rolle der Ämter und Inlandsgeheimdienste.

Um den öffentlichen Druck auf die Behörden zu erhöhen, die sich soweit irgend möglich nicht nur in Schweigen hüllen, sondern – wie etwa das sogenannte »Bundesamt für Verfassungsschutz« – gezielt Aktenmaterial zu den eigenen Verstrickungen in den »NSU-Komplex« vernichtet haben, lädt die Kölner »Interessengemeinschaft Keup­­straße« für heute, Dienstag, zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung ein. Ein Podiumsgespräch, an dem Heike Kleffner, Journalistin und Referentin für den NSU-Untersuchungsausschuß bei der Linksfraktion im Bundestag sowie Alexander Hoffmann, Rechtsanwalt der Interessengemeinschaft, teilnehmen werden, soll über die juris...

Artikel-Länge: 2950 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!