Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 30. Juni 2022, Nr. 149
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
20.08.2012 / Ausland / Seite 6

Verstärkte Stimmkraft

Neue Proteste der srilankischen Tamilen im Inland und in der Diaspora

Thomas Berger
Der Ruf nach Gleichberechtigung für die größte ethnische Minderheit in Sri Lanka wird wieder lauter. Mehr als drei Jahre, nachdem die frühere Untergrundorganisation Befreiungstiger von Tamil Eelam (LTTE) im Mai 2009 von der Armee militärisch besiegt wurde und mit dem Tod ihrer Führung auch als politische Kraft von der Bildfläche verschwand, regt sich im Norden und Osten des Inselstaates sowie in der tamilischen Diaspora neuer Protest gegen das Vorgehen der Regierung in Colombo sowie ihrer Statthalter in den tamilisch dominierten Provinzen. Während seitens der UNO und internationaler Vereinigungen weiterhin vor allem eine Aufarbeitung der massiven Menschenrechtsverletzungen in der finalen Phase des bewaffneten Konflikts gefordert wird, werden aktuell bei Demos, Hungerstreiks und anderen Aktionen besonders Fragen rund um die Situation tamilischer Gefängnisinsassen oder der Vorwurf des Landraubs thematisiert.

Die jüngsten Proteste entzündeten sich am Tod vo...

Artikel-Länge: 4105 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €