Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Gegründet 1947 Freitag, 5. Juni 2020, Nr. 129
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan«« Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
15.08.2012 / Antifa / Seite 15

Erinnerung an illegale Tagung der KPD

Sammlung für Thälmann-Gedenkstein in Ziegenhals. Kundgebungen am Wochenende in Niederlehme und Berlin

Am 10. Februar 2013 soll ein Gedenkstein gegenüber des ehemaligen Sporthauses Ziegenhals bei Königs Wusterhausen eingeweiht werden. »7. Februar 1933. Illegale Tagung der Kommunistischen Partei Deutschlands im Sporthaus Ziegenhals unter der Leitung ihres Vorsitzenden Ernst Thälmann. Beginn des organisierten Widerstandes gegen die Herrschaft des Faschismus« soll darauf stehen. Für die Errichtung des Mahnmals werden zur Zeit 10000 Euro an Spenden gesammelt.

Nach dem Abriß der Gedenkstätte am authentischen Ort hatte es lange Auseinandersetzungen um die Art und Weise der Ehrung gegeben. Eine Einigung zu der Inschrift kam schließlich am 27. Juni zustande. Da fand auf Einladung des Kreisvorstandes der Partei Die Linke Königs Wusterhausen ein Treffen statt, an dem unter anderem Max Renkl vom Freundeskreis Ziegenhals, Karl Marschal von der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN-BdA), Nina Hager und Heinz Karl von der DKP und Hans-Peter Schömmel vom Netzw...

Artikel-Länge: 3574 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €