3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 1. February 2023, Nr. 27
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
08.08.2012 / Ausland / Seite 6

Aufmarsch in Aleppo

Syrische Armee unterbricht Nachschub der Aufständischen

Karin Leukefeld, Damaskus
Der Truppenaufmarsch um die nordsyrische Wirtschafts­metropole Aleppo geht weiter. Die regulären Streitkräfte haben in den vergangenen Tagen die Zugangswege der bewaffneten Gruppen in der Stadt offenbar blockieren können, was zu einem Mangel an Nachschub aus der Türkei geführt hat. Bei den Aufständischen übernehmen nach Angaben von Reportern, die teilweise mit diesen unterwegs sind, immer mehr Dschihadisten und Al-Qaida-Kämpfer das Sagen. Gut erkennbar an ihren weißen und schwarzen Fahnen, die sie in Ortschaften, Häusern und an Kontrollpunkten aufgepflanzt haben, werden diese Gruppen offenbar aus Kampfhubschraubern und mit Artillerie angegriffen.

Von den Rebellen selbst wird ein anderes Bild von der Situation gezeichnet. Sie hätten an Boden gewonnen, hieß es in einer Meldung der Nachrichtenagentur dapd. Trotz heftiger Luftangriffe sei es gelungen, auf das Zentrum der Stadt vorzurücken.

Die Entführung von 48 iranischen Pilgern durch bewaffnete Regimegegn...



Artikel-Länge: 4096 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €