75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.08.2012 / Ausland / Seite 1

Telefonat »besorgter Demokraten«

USA und Türkei für beschleunigten Übergang in Syrien ohne Assad

Die USA und die Türkei wollen den »Abgang« des Präsidenten Syriens, Baschar Al-Assad, und den politischen Übergang in dem Land »beschleunigen«. Es müsse auf die »legitimen Forderungen des syrischen Volkes« eingegangen werden, erklärte das Weiße Haus am Montag (Ortszeit) nach einem Telefonat zwischen US-Präsident Barack Obama und dem türkischen Regierungschef Recep Tayyip Erdogan. Beide Staaten wollten »in engem Kontakt« bleiben, um über Wege zu beraten, wie ein »demokratischer Übergang in ­Syrien« gefördert werden könne. Demnach äußerten beide Politiker bei dem Gespräch ihre »zunehmende Beunruhigung über die gnadenlosen Angriffe des syrischen Regimes gegen sein eigenes Volk, zuletz...

Artikel-Länge: 2162 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €