3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 5. August 2021, Nr. 179
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
30.07.2012 / Inland / Seite 4

Handlanger Ankaras

Aufgrund türkischer Interpol-Haftbefehle werden immer wieder anerkannte Flüchtlinge in Europa verhaftet

Nick Brauns
Mit willkürlichen Interpol-Haftbefehlen schränkt die Türkei die Bewegungsfreiheit von Exiloppositionellen vor allem aus kurdischen oder kommunistischen Organisationen in Europa ein. Aus Angst vor einer Festnahme in Drittstaaten trauen sich einige Flüchtlinge nicht mehr, ihr jeweiliges Aufnahmeland zu verlassen, selbst wenn sie dessen Staatsbürgerschaft erhalten haben. Denn auch wenn sie nicht an ihre Verfolgerstaaten ausgeliefert werden, bedeutet eine oft monatelange mit bangem Warten verbundene Auslieferungshaft in einem fremden Land für die häufig zuvor in der Türkei von Haft und Folter betroffenen Menschen die Gefahr einer erneuten Traumatisierung.

So befindet sich die in der Bundesrepublik lebende ehemalige türkische Studentenführerin Basak Sahin-Duman seit Ende Mai in Kroatien, wo sie ihren Urlaub verbringen wollte, in Auslieferungshaft. Die junge Frau war 2010 aufgrund der Teilnahme an einer Demonstration von der türkischen Justiz in Abwesenheit zu...

Artikel-Länge: 3744 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!