75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.07.2012 / Ausland / Seite 6

Wildwest in Nahost

Indische Zeitung beklagt nach Schüssen der US-Kriegsmarine auf Fischer das »erste Opfer in Obamas neuem Krieg«. Pentagon verweigert alle Informationen

Knut Mellenthin
Das Pentagon verweigert Informationen über den Zwischenfall im Persischen Golf, bei dem das »Sicherheitsteam« eines Versorgungsschiffs der US-Kriegsmarine am Montag einen indischen Fischer tötete und drei weitere verletzte. Die Amerikaner hatten das etwa neun Meter lange Boot mit einem schweren Maschinengewehr beschossen, weil es sich angeblich in schneller Fahrt genähert und die Besatzung mehrere »Warnungen« mißachtet habe. Die eingesetzte Munition mit der US-amerikanischen Bezeichnung 0.50 – das entspricht dem NATO-Kaliber 12,7 mm – zeichnet sich durch besonders hohe Durchschlags- und Zerstörungskraft auch auf größere Entfernung aus. Das beteiligte amerikanische Schiff Rappahannock dient zum Auftanken auf See, hat eine zivile Besatzung von etwa 80 Mann und soll eigentlich nur »in Kriegszeiten« eine Bewaffnung zur Selbstverteidigung mitführen, für deren Einsatz dann Marinesoldaten zuständig sind.

Inzwischen haben mehrere Überlebende des Angr...

Artikel-Länge: 3662 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €