jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 19. Mai 2022, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
12.07.2012 / Sport / Seite 16

»Du mußt es bringen!«

Vom ersten Tag an: Matthias Sammer führt in Bayern die Profi-Familie ein

Wiglaf Droste
»Einzelschicksale interessieren nicht!« Bayerns neuer Familienminister Matthias Sammer zieht auch privat andere Saiten auf. Privilegien will er niemandem mehr einräumen, wer sich auf alten Verdiensten ausruhen will, fliegt gnadenlos. Sammer, das heißt: Familie total!

»Wenn meine Frau auch diese Saison die Nummer eins sein will, muß sie hundert Prozent Leistung bringen. Daß es im letzten Jahr gut lief, darf keine Rolle spielen«, erklärt Sammer. Er wird jede Position in der Familie doppelt besetzen, um den Konkurrenzdruck zu erhöhen. Für den Posten der Großeltern sind sogar mindestens drei Optionen vorgesehen. »Das ist ein ganz wichtiger und sensibler Bereich«, erläutert Sammer. »Die Defensive muß einfach stehen. Bei den Älteren ist die Verletzungsgefahr groß, und manche lassen sich gerade auf dieser Position auch mal hängen. Da muß man mehrere Alternativen haben.«

Auch bei seinen drei Kindern will Sammer keine Ausnahme machen. »Sentimentalitäten kann man...



Artikel-Länge: 3329 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €