Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Februar 2019, Nr. 46
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
19.06.2012 / Abgeschrieben / Seite 8

Negativ für griechisches Volk

Erklärung von KKE-Generalsekretärin Aleka Papariga zum Ergebnis der Parlamentswahlen am Sonntag in Griechenland:

Das Wahlergebnis ist negativ für das Volk, das unter der Wirtschaftskrise und den ihr folgenden Maßnahmen, den Memoranden, den Kreditabkommen und den Anwendungsgesetzen sehr gelitten hat. Die Menschen werden sich ernsten Problemen und Herausforderungen gegenübersehen. Welche Regierung auch immer gebildet werden wird, ihre Hoffnungen werden sich nicht erfüllen, das Gegenteil wird eintreten. Unsere Einschätzung des negativen Charakters dieses Wahlergebnisses stützt sich auf folgende Elemente:

Erstens: Die Zugewinne der ND, die als Anti-Volks- und Anti-Arbeiter-Partei wohlbekannt ist und sich auch nicht ändern wird. Das Schlimmste ist nicht vorbei, wie es Herr Samaras erklärt hat. Das Schlimmste kommt erst noch. Und die Regierung, die, so wie es aussieht, mit der ND als Kern gebildet werden wird, wird keines der Probleme des Volkes lösen. Im Geg...


Artikel-Länge: 3524 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €