Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Oktober 2021, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
12.06.2012 / Schwerpunkt / Seite 3

Linke will Segel setzen

Partei- und Fraktionsspitze rufen »neuen Aufbruch« aus und wollen breite Debatte über neuen Kurs. In den Medien wird Die Linke derweil weiter totgeschrieben

Rüdiger Göbel
Partei- und Fraktionsführung der Linken wollen in den nächsten 120 Tagen einen »neuen Aufbruch« schaffen. Zentrale Aufgabe ist, »die politischen und organisatorischen Weichenstellungen für das kommende Wahljahr vorzunehmen«, erklärten die neuen Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger sowie Bundestagsfraktionschef Gregor Gysi in einem am Montag verbreiteten gemeinsamen Papier (siehe Spalte). Notwendig sei nun eine Versöhnung der zerstrittenen Lager. »Unsere Unterschiede machen uns dann stark, wenn wir voneinander lernen«, schreibt das Trio. Der Göttinger Parteitag Anfang Juni sei eine Zäsur gewesen. Es sei deutlich geworden, daß die Linke »fest genug war, um schwere Stürme zu überstehen«. »Die nächsten drei Monate entscheiden darüber, ob wir aus dem Signal des Zusammenhalts von Göttingen einen neuen Aufbruch für die Linke machen können.« Es sollen »neue Wege« ausprobiert werden, um die Basis in die Debatte einzubeziehen. Dazu gehört ein eigens...

Artikel-Länge: 5269 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €