Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
12.06.2012 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

General de Gaulle

Riese auf tönernen Füßen

Die Franzosen sind ja sowas wie Geheimfavoriten beim aktuellen Ball-Dings. Und General Charles de Gaulle war zweifellos ein Mann, der Geschichte gemacht hat. Viele Menschen – nicht nur in Frankreich – glauben, dass der ehemalige französische Staatspräsident keine Momente der Schwäche kannte. Doch ein filmisches Dokument beweist das Gegenteil. In einem Interview, das de Gaulle dem Journalisten und Schriftsteller Michel Droit kurz nach den Ereignissen vom Mai 1968 gab, ließ sich der Präsident angesichts der Streiks und Straßenkämpfe einen Moment gehen. Er gab zu, daß er im Laufe seiner militärischen und politischen Karriere mehrfach hatte aufgeben wollen. Aber war das nicht nur Taktik? Wir werden sehen.

Arte, 20.15

Bahrain – Verbotene Bilder

Was in Bahrain geschieht, erfährt man lediglich aus Amateurvideos auf YouTube un...


Artikel-Länge: 2769 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!