Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Oktober 2021, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
12.06.2012 / Sport / Seite 16

Kantig, kurzhaarig, konzeptlos

Großes Duell und kleines Finale: Hoffnungen und Realitäten in der EM-Gruppe C

Meike Adam
Europas Fußballtektonik ist in Bewegung: Die Deutschen sind oft die besseren Niederländer, wären aber noch lieber die besseren Spanier, derweil die Niederländer ihrerseits die Ergebnispragmatik für sich entdecken. Die Spa­nier scheinen ihres ewigen Tiki-takas langsam selbst müde zu werden, sind meist aber immer noch die beste Kopie ihrer selbst. Die Italiener schaffen das Kunststück, trotz einer massiven Verjüngung des Kaders dank diverser Skandale abgehalftert zu wirken. Schön, daß es bei all der Bewegung auch Konstanten gibt: Die Iren kicken wie immer very british.

Die Gruppe C vereint einige der Protagonisten dieses Wandels. Dabei scheint die Ausgangslage vergleichsweise klar: Spanien und Italien machen den Gruppensieg unter sich aus, die Kroaten spielen anspruchsvoll, bleiben aber in Sachen Sieg anspruchslos und fahren nach der Vorrunde nach Hause. Die Iren bleiben die Iren, sind für die gute Atmosphäre auf den Rängen und die nötige Nostalgie auf dem...

Artikel-Länge: 3289 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.