Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Oktober 2021, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
12.06.2012 / Sport / Seite 16

Sandplatzschach

Das historische Finale der French Open

Peer Schmitt
Paris. Der Mann mit den Stierhörnern auf denTennisschuhen hat es vollbracht: Rafael Nadal gewann am Montag seinen siebten French-Open-Titel und hat damit Björn Borg überholt. Wegen des anhaltenden Regens in Paris kostete ihn dieses historische Finalmatch gegen Novak Djokovic (Foto) zwei Tage.

Vor dem Finale hatte Nadal im gesamten Turnier nur ein einziges Aufschlagspiel abgegeben. Er wirkte so souverän noch nie zuvor in Paris und begann am Sonntag nachmittag, als wollte er Djokovic vom Platz fegen. Ein krachender Vorhandwinner nach dem anderen. Schnell führte er mit Doppelbreak 3:0. Dann Spielball zum 4:0. Nadal schlägt eine leichte Vorhand knapp ins Seitenaus. Djokovic gelingt das ...

Artikel-Länge: 2167 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €